Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Prof.Settmacher 2014 01.

Prof. Dr. med. Utz Settmacher
Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie


Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

ich möchte Sie herzlich auf der Homepage der Klinik begrüßen. Sie suchen in unserem Haus Hilfe, um wieder so gesund wie möglich zu werden. Wir werden Ihnen nach besten Kräften helfen, dieses Ziel zu erreichen. Es ist unser Anliegen, Ihnen den stationären Aufenthalt in unserer Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten.

Unsere Klinik vertritt als universitäre Einrichtung die Bereiche

  • Allgemeinchirurgie
  • Viszeralchirurgie
  • Gefäßchirurgie
  • Transplantationschirurgie

in Krankenversorgung, Forschung und Lehre.

Einen besonderen Schwerpunkt stellt die Behandlung von Tumoren dar. Für die moderne, meist komplexe Therapie besteht eine enge Kooperation mit anderen Abteilungen des Klinikums (Gastroenterologie, Onkologie, Strahlentherapie, Radiologie, Pathologie etc.). In einem interdisziplinären Tumorboard werden für die Patienten im Einzelnen die Möglichkeiten besprochen. Es wird eine Behandlung im Rahmen von klinischen Studien angestrebt, damit jedem Patienten bei uns umgehend neue wissenschaftliche Erkenntnisse zugute kommen können. Innovative chirurgische Verfahren bis hin zur Organtransplantation werden in die komplexen Therapiepläne eingegliedert. Für eine schnelle Erholung der Patienten wenden wir schonende Operationstechniken (z.B. minimal-invasive Chirurgie) an.

Wir führen Transplantationen von Bauchorganen einzeln und auch in Kombinationen - Multiviszeraltransplantationen (Pankreas und Niere, Leber mit Herz oder Niere etc.) durch. Einen Schwerpunkt stellt auch die Transplantation mit Hilfe der Lebendspende dar, um den Mangel an Spenderorganen zu begrenzen. Für die Verbesserung der Lebensqualität werden neue Konzepte der immunsuppressiven Behandlung sowie der Therapie der Osteoporose angewandt.

Die Behandlung von Gefäßerkrankungen stellt ebenfalls einen Schwerpunkt der Klinik dar. Hier werden moderne Methoden der offenen und der endovaskulären Chirurgie eingesetzt. Die Klinik arbeitet mit Kooperationspartnern der Angiologie, Radiologie, Nephrologie und Neurologie im Rahmen eines Gefäßzentrums zusammen. In dieser Klinikpräsentation finden sich auch Verweise (Links) zu anderen Seiten im Internet, die weitergehende Informationen zu den entsprechenden Themen beinhalten.

Ihr Utz Settmacher

USett_druck






Ansprechpartner

Chefsekretariat

Am Klinikum 1
07747 Jena
Tel. (03641) 9-322601
Fax (03641) 9-322602
wochentags: 8.00 - 16.30 Uhr
E-Mail:

 

diensthabender Facharzt
Tel. (03641) 9-322615
wochentags: 15.45 - 8.45 Uhr
Wochenende / Feiertage:
24-stündige Erreichbarkeit

 

Transplantationshandy
(für Notfälle):
0170 - 183 74 28
24-stündige Erreichbarkeit